Logo Sangui

Wissenschaft – Ein Überblick

Der menschliche Körper benötigt, wie alle Lebewesen, eine fortwährende und regelmäßige Sauerstoff Zufuhr, aber die Mechanismen der Aufnahme und Verteilung im Körper sind sehr fragil und störanfällig; sie verschlechtern sich mit zunehmendem Alter und bei einer Vielzahl von Krankheiten. Hier setzt die SanguiBioTech GmbH an:
Die Erforschung und Entwicklung von Arzneimitteln und Medizinprodukten zur Hilfe bei einer gestörten Sauerstoff-Belieferung der Gewebe und Zellen des Körpers bilden die Kernkompetenz der SanguiBioTech GmbH.

Diese Produkte basieren auf der jahrzehntelangen Forschung und Entwicklung von Prof. Dr.Dr. W. Barnikol und Dr. Harald Pötzschke und ihren Mitarbeitern an den Universitäten Mainz und Witten/Herdecke, sowie in den Laboren des Unternehmens. Die wesentlichen Ergebnisse sind umfänglich durch eine Vielzahl von internationalen Patenten geschützt – diese Patente und Verfahren und das damit verbundene Know-How stellen das wissenschaftliche Grundkapital der SanguiBioTech GmbH dar.

Wirkansatz Granulox

sauerstoffträger1

Ein großes Problem chronischer Wunden:
Erhöhter Sauerstoffbedarf, aber schlechte Sauerstoffversorgung.

Der Sauerstoffbedarf ist durch die deutlich erhöhten Stoffwechselaktivitäten in der Wundheilungsphase besonders hoch. Eine Wundheilung erfolgt durch Zellteilung der Zellen am Wundrand und Wundgrund. Damit Zellen proliferieren können, benötigen sie Sauerstoff. Die Sauerstoffversorgung von außen ist jedoch durch Exsudat blockiert.

sauerstoffträger2

Ein neuartiger und natürlicher Wirkansatz:
Hämoglobin als Sauerstofftransporter

Granulox nutzt Hämoglobin als natürlichen Transporter, um kontinuierlich Sauerstoff aus der Umgebungsluft zum Wundgrund zu transportieren. Die Sauerstoffversorgung der Zellen am Wundgrund wird somit verbessert.

© Illustrationen mit Dank von www.granulox.de

Definition Hypoxie

Der Begriff Hypoxie bezeichnet die den ganzen Körper oder Teile davon betreffende Mangelversorgung des Gewebes mit Sauerstoff. Die SanguiBioTech entwickelt extern und intern anzuwendende Sauerstoffträger, die den Zustand der Hypoxie vermindern. Granulox ist ein topisch anzuwendendes Verbandmittel in Sprayform, welches erfolgreich im Medicalmarkt eingeführt ist. Zur Zeit werden Studien für den intern angewandten Sauerstoffträger vorbereitet.

trenner

Chronische Wunden

Die meisten Chronischen Wunden ("offenen Beine" und Fußgeschwüre) haben eine Hypoxie (Sauerstoffmangel) als Ursache, der wiederum durch eine diagnostizierbare Grunderkrankung – insbesondere durch eine venöse Insuffizienz (Krampfaderleiden und Zustände nach einer Venenthrombose), eine arterielle Durchblutungsstörungen ("Schaufensterkrankheit" und "Raucherbein") oder einen Diabetes mellitus (die "Zuckerkrankheit") – verursacht wird. Ein für die Wundheilung hilfreiches Verbandmittel ist ein Spray mit Hämoglobin (Granulox° Hämoglobinspray) welches Sauerstoff aus der Luft in das Wundgewebe transportiert und so den Sauerstoffmangel mindert. Dieses Medizinprodukt wird von unserem Tochterunternehmen SastoMed GmbH (Georgsmarienhütte) hergestellt und vertrieben.